Projekte

Das Lager

Seit zehn Jahren organisiert das «tanzwerk» zusammen mit dem «tanzwerk-club» ein Trainingslager für Kinder und Jugendliche während den Frühlingsferien. Während fünf Tagen wird im Melchtal mit diversen Gastlehrern intensiv gesteppt, getanzt, musiziert und gesungen. Das Lager dient zur Vorbereitung der jährlichen Teilnahme an der Steptanz Schweizermeisterschaft.

Unterstützt werden die Projekte durch den Förderverein «tanzwerk-club».

tanzwerk-club

Auftritte

Die Kinder und Jugendlichen sollen ihr Gelerntes regelmässig vorführen können und somit auf ein Ziel hinarbeiten.
Das «tanzwerk» ist seit 14 Jahren am «singeasy»- Festival in Riehen engagiert.
Seit sechs Jahren öffnet das «tanzwerk» ein Fenster des Adventskalenders im Foyer des Theater Basel. Das «tanzwerk» hat schon am JugendKulturFestival Basel und am schweizerischen Kinder- und Jugendtanzfestival in Sursee teilgenommen.
Projekte wie ein Matinéekonzert mit der Knaben-und Mädchenmusik Basel im Theater Basel, das Mitwirken am Kindercharivari, Schnupperkurse an der Sportnacht Basel, Auftritte an der Museumsnacht und die vielen Teilnahmen an Meisterschaften haben zur heutigen Qualität beigetragen.

Meisterschaften

Das «tanzwerk» nimmt seit 2001 erfolgreich an den Steptanz Schweizermeisterschaften teil. Jährlich holte sich das «tanzwerk» mehrere Titel und qualifizierte sich für die Weltmeisterschaften. 2010 gewann die Juniorin Alice Burckhardt aus Riehen den Weltmeistertitel. Sechs Jahre in Folge (2008-2013) holte sich das «tanzwerk» bei den Kindern, Kategorie Solo den Schweizer Meistertitel.

2012 wurde Hannah Tran aus Basel zum zweiten Mal Schweizermeisterin in der Kategorie Kinder Solo. Auch im Duo gewann sie Gold zusammen mit der Duopartnerin Yara Eckerle aus Basel. Und mitdabei waren die beiden auch noch in der Kinder Formation, die auch den Schweizermeistertitel holte. Noë Zimmermann aus Basel gewann Silber in der Kategorie Kinder Solo. Céline Mathys aus Basel, Sportklasse Riehen, holte sich den 3.Platz bei den Junioren Solo.

2013 gewann das «tanzwerk» 7 Pokale. Hannah Tran aus Basel gewann zum dritten Mal Gold und ist nun zum dritten Mal Schweizermeisterin der Kategorie Solo Kinder. Auch die Kinder Formation holte sich den ersten Platz und die Kinder Small Group den zweiten Platz. Das Kinder Duo mit Nina Niklaus und Noë Zimmermann holte sich den 3.Platz. Bei den Junioren holte sich die Formation Silber, die Small Group Bronze und das Duo mit Yara Eckere und Hannah Tran ebenfalls den 3.Platz.

2014 gewann das «tanzwerk» wieder 7 Pokale an der Schweizermeisterschaft. Alice Burckhardt aus Riehen und Trainerin vom „tanzwerk" gewann Gold im Solo der Damen Elite und wurde somit Schweizermeisterin. Sie gewann auch Gold in der Kategorie Small Group Elite und Silber in der Kategorie Formation Elite zusammen mit den Tänzerinnen und Tänzern von der Tanzschule „Planet Dance Martin“ aus Lausanne.
Gold ging auch an die Kinder vom „tanzwerk“ in der Kategorie Small Group unter der Leitung von Sabine Freuler.
Bei der Kategorie Kinder Solo gewannen Nina Niklaus aus Reinach und Noë Zimmermann aus Basel Silber.
Weitere Silbermedaillen gewannen das Kinderduo Nora Feurer und Linda Stefanutti, beide aus Basel, unter der Leitung von Simone Locher sowie die Junioren Formation unter der Leitung von Simone Helbling.
An der WM in Riesa, Deutschland, erreichte Noë Zimmermann Silber bei den Kindern und wurde somit Vizeweltmeister. Alice Burckhardt holte sich in dem Finale der Elite den 3. Platz.